Licht FAQ

Bester Verkauf

HI-PRO Lighting FAQ Einführung

Hi-Professional Tech Co., Ltd. ist Taiwan Lieferant und Hersteller in der Elektronikindustrie. HI-PRO bietet seinen Kunden seit 2005 hochwertiges Heimkino, drahtloses Audiosystem, integrierten Verstärker, Phonoverstärker, Kopfhörerverstärker, CD-Player, Röhrenverstärker, LED, CCFL und Neonlampe. Mit fortschrittlicher Technologie und 12 Jahren Erfahrung. HI-PRO achtet immer darauf, die Anforderungen jedes Kunden zu erfüllen.

Licht FAQ

Wenn Sie Fragen haben, lesen Sie bitte die Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) oder kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen!

Hier finden Sie einige einfache Antworten, die sich auf einige grundlegende Fragen beziehen.

Warum wählen uns alle?

Die 1973 gegründete Tachai Group versteht es als ihre Vision, sich auf die Entwicklung von Industriebeleuchtungsanwendungen und High-End-Audio-OEM / ODM zu konzentrieren, eine „Komplettlösung für elektronische Industriebeleuchtung, intelligentes Audio-Design und umweltfreundliche Technologien“ zu entwickeln Wettbewerbsvorteile durch Ressourcenintegration und optimiertes Management.

 

Seit mehr als 40 Jahren konzentriert sich die Tachai Group darauf, einen Wettbewerbsvorteil sowohl in der industriellen Beleuchtung als auch in der Audiomassenproduktion zu erzielen. Durch die Integration und Verwaltung von Ressourcen maximieren wir den Nutzen für Kunden, Lieferanten und die Tachai-Gruppe.

 

Was ist LED?

Eine Leuchtdiode (LED) ist eine Halbleitervorrichtung, die inkohärentes Licht mit schmalem Spektrum emittiert, wenn sie in Durchlassrichtung des pn-Übergangs elektrisch vorgespannt ist. Die Farbe des emittierten Lichts hängt von der Zusammensetzung und dem Zustand des verwendeten Halbleitermaterials ab und kann infrarot, sichtbar oder im nahen Ultraviolett sein.

 

Was sind die Gehäusetypen von LEDs?

Das LED-Paket ist in den Ausführungen Through Hole LED (Dip-LED), SMD-LED und COB-LED erhältlich. Wir bieten Ihnen das passende Paket und die beste Unterstützung.

 

Was ist SMD LED ?

 

SMD LED - LED für Aufputzmontage.

SMD bedeutet oberflächenmontierte Diode. Dies ist eine bessere Technologie als die LEDs der ersten Generation. Die SMD-LEDs sind auf einem Aluminiumsubstrat montiert und mit einem Epoxidharz umhüllt.

Was ist der Typ der SMD-LED-Kategorie?

(1) PCB-Substrat, rufen Sie die Chip-LED auf.
(2) Lead-Frame-Substrat, PLCC anrufen.

Wie lauten die Auswahlmöglichkeiten für Durchgangsloch-LEDs und SMD-LEDs?

Durchgangsbohrung LED, SMD LED sind alle Arten Beleuchtungsunterseite vorhanden, die es Keilunterseite, BA9S Unterseite, E10, Unterseite, MG Unterseite und MG Unterseite hat, können Sie die verwendbarste Unterseite wählen, um die Anwendung zu tun und wir können Vorschläge für Sie auch zur Verfügung stellen .

 

Der Unterschied zwischen UVA, UVB, UVC.

UVA

• Wellenlängen 320 ~ 400 nm Ungefähr 95% der UV-Strahlen sind UVA-Strahlen, die ein starkes Durchdringungsvermögen haben und für die Haut am schädlichsten sind. Und weil es die Dermisschicht erreichen kann, fördert es die Hautalterung, erhöht das Melanin-Auge

 

UVB

• Wellenlängen von 280 bis 320 nm verursachen sofort einen Sonnenbrand auf der Haut. Es macht die Haut Keratin Verdickung, Mattheit, Rötung, Augenentzündung und Schmerzen trocken. Es wird hauptsächlich durch UVB verursacht. UVB-Energie ist stärker als UVA, aber leicht zu schützen.

 

UVC

• Wellenlängen von 100 - 280 nm Je kürzer die Wellenlänge des ultravioletten Lichts ist, desto stärker ist die gespeicherte Energie. Das schädlichste für die Haut ist UV-C, aber das meiste davon wird durch die Ozonschicht in der Atmosphäre isoliert, nur eine sehr kleine Menge erreicht den Boden, aber in den letzten Jahren wurde die Ozonschicht ständig beschädigt, UVC-Schäden am menschlichen Körper hat allmählich die Aufmerksamkeit der Menschen erregt.

 

Vorteile der UV-Sterilisation.

• UV-keimtötendes Licht tötet Bakterien oder Viren ab, die in der Luft schweben: Das Desinfektionsmittel kann nur Bakterien oder Viren abtöten, die an der Oberfläche des Objekts haften, und keine Bakterien oder Viren abtöten, die in der Luft schweben. UV-keimtötendes Licht tötet Bakterien oder Viren ab, die ihm ausgesetzt sind, sei es in der Luft oder durch Bakterien oder Viren, die an der Oberfläche des Objekts haften.

Was ist LED-Beleuchtung?

LED steht im Grunde genommen für Light Emitting Diode. Dies ist Licht, das unter Verwendung eines Halbleiters in einem als Elektrolumineszenz bezeichneten Prozess erzeugt wird. Der Prozess ist viel effizienter als bei herkömmlichen Glühlampen und hat eine viel längere Lebensdauer. Aufgrund seiner geringen Größe und der relativ kühlen Betriebstemperatur kann es in Formen und Formen verwendet werden, die mit herkömmlichen Glühlampen nicht zu entzünden wären.

Sind LED-Lichter heller?

Nicht unbedingt. Wie bei jedem Gerät hängt die Leistung davon ab, wie viel Watt es verbraucht und wie viele Lumen es produziert (Lumen sind ein Maß für die Helligkeit des Lichts). Da LEDs viel mehr Lumen pro Watt produzieren als Glühlampen oder Leuchtstofflampen, können Sie die Leistung nicht allein betrachten. Während sich die meisten Leute auf die Wattzahl einer klassischen Glühlampe beziehen können, ist die Wattzahl und die Lichtmenge, die mit LEDs erzeugt wird, drastisch unterschiedlich. Eine gute Faustregel lautet, dass 1600 Lumen ungefähr der Lichtmenge einer 100-Watt-Glühlampe entsprechen.

◎ Was sind Lumen? Was ist der Unterschied zwischen ihm und einem Watt?

 

Beleuchtung - alles dreht sich um Lumen. Lumen ist jetzt DER Weg, um herauszufinden, wie hell eine Glühbirne oder eine integrierte LED-Leuchte ist.

Die Lumendefinition lautet: „Eine Einheit des Lichtstroms im Internationalen Einheitensystem, die der Lichtmenge entspricht, die von einer Quelle mit einer Candela-Intensität, die in alle Richtungen gleich stark ausstrahlt, über einen Raumwinkel abgegeben wird.“

Kurz gesagt ... Lumen sind gleich Helligkeit!

Und Watt nicht. Nicht, dass Watt schlecht ist, aber sie messen den Energieverbrauch, nicht die Lichtleistung. Mit der neuen, energieeffizienten LED-Technologie können wir uns nicht mehr auf die Wattleistung verlassen, um anzuzeigen, wie hell eine Glühbirne ist.

 

Wie lange halten LEDs wirklich?

LED hat eine lange Lebensdauer, wobei die meisten aktuellen Optionen mit mindestens 20.000 Betriebsstunden bewertet werden. Einige Marken überschreiten diese Grenze, und viele bieten standardmäßig 30.000 bis 50.000 Stunden an - wir sehen sogar Optionen bei 90.000 Stunden. Dies bedeutet, dass Sie eine Lebensdauer auswählen können, die Ihren Anforderungen entspricht. Während ein Gerät, das nur wenige Stunden am Tag verwendet wird, über 20 Jahre halten kann, verfallen einige Geräte, die Tag und Nacht eingeschaltet bleiben, schneller. Ein bisschen Mathe kann Ihnen eine gute Vorstellung davon geben, wie lange Sie damit rechnen können, dass ein Gerät hält.